Herzlich Willkommen bei Montessori für Alle

Kunst

„Dante, Milton, Goethe, Raffael und Wagner sind große Geheimnisse, Wunder an Intelligenz, die nicht mit dem einfachen Beobachten und Überlegen in Verbindung gebracht werden können. Und doch hat jeder Mensch seinen Teil künstlerischer Einbildungskraft, seinen Trieb, das Schöne mit seinem Geist zu schaffen… Außer der Tätigkeit der Beobachtung der materiellen Wirklichkeit gibt es eine schöpferische Arbeit, die den Menschen von der Erde erhebt und ihn in eine höhere Welt trägt, in die jede Seele gemäß ihrer eigenen Grenzen gelangen kann.“
Maria Montessori

Geometrie

„Man muss nicht das Denken auf eine Idee richten, sondern mit einem Gegenstand umgehen, ihn in Kontakt mit den Sinnesorganen bringen, ihn fortwährend seine Position verändern lassen, ihn in deutlichen Abbildungen reproduzieren (zeichnen, malen, ausschneiden, usw.) …. Die Hand berührt das Offenkundige und der Geist entdeckt die Geheimnisse.“

Maria Montessori

Nomenklaturkarten

Nomenklaturkarten = Bilder mit jeweils einer Abbildung von einem Bereich der Umwelt (Bäume, Sport, Musikinstrumente) mit passenden Namenskarten.
Die Kinder legen sie gerne aus und ordnen die Namen zu.
Weil sie so beliebt sind, erstellen wir immer wieder neue Nomenklaturkarten.

Phonogrammkarten

Isolierung der Schwierigkeit
Dieser Grundsatz in der Montessori-Pädagogik bestimmt auch die Funktion der Phonogrammkarten. Jede Buchstabenverbinung wird einzeln behandelt. Die Wörter sind so gewählt, dass kein anderes Phonogramm darin vorkommt.
(Phonogramme: Buchstabenverbindungen, wie ie, ck, pf, ..)

Schmetterlinge

Schmetterlinge..
Ein Thema für den Frühling/Sommer und ein Thema, was viele Kinder fasziniert. Wir haben für euch einige Materialien dazu erstellt. Schaut auch mal im Kunstbereich unter der Kategorie „Natur-Tiere“. Dort gibt es auch einiges zu Vögeln und Blumen.

Tierbaum

Der wunderbare Hans Elsner hat sich den Tierbaum ausgedacht und ein Material dazu erstellt. Alle Infos zum Thema und zusätzlichles Material findet ihr hier.

Kunst

„Dante, Milton, Goethe, Raffael und Wagner sind große Geheimnisse, Wunder an Intelligenz, die nicht mit dem einfachen Beobachten und Überlegen in Verbindung gebracht werden können. Und doch hat jeder Mensch seinen Teil künstlerischer Einbildungskraft, seinen Trieb, das Schöne mit seinem Geist zu schaffen…

Außer der Tätigkeit der Beobachtung der materiellen Wirklichkeit gibt es eine schöpferische Arbeit, die den Menschen von der Erde erhebt und ihn in eine höhere Welt trägt, in die jede Seele gemäß ihrer eigenen Grenzen gelangen kann.“

Maria Montessori

Geometrie

„Man muss nicht das Denken auf eine Idee richten, sondern mit einem Gegenstand umgehen, ihn in Kontakt mit den Sinnesorganen bringen, ihn fortwährend seine Position verändern lassen, ihn in deutlichen Abbildungen reproduzieren (zeichnen, malen, ausschneiden, usw.) …. Die Hand berührt das Offenkundige und der Geist entdeckt die Geheimnisse.“

Maria Montessori

Nomenklaturkarten

Nomenklaturkarten = Bilder mit jeweils einer Abbildung von einem Bereich der Umwelt (Bäume, Sport, Musikinstrumente) mit passenden Namenskarten.
Die Kinder legen sie gerne aus und ordnen die Namen zu.
Weil sie so beliebt sind, erstellen wir immer wieder neue Nomenklaturkarten.

Phonogrammkarten

Isolierung der Schwierigkeit
Dieser Grundsatz in der Montessori-Pädagogik bestimmt auch die Funktion der Phonogrammkarten. Jede Buchstabenverbinung wird einzeln behandelt. Die Wörter sind so gewählt, dass kein anderes Phonogramm darin vorkommt.
(Phonogramme: Buchstabenverbindungen, wie ie, ck, pf, ..)

Schmetterlinge

Schmetterlinge..
Ein Thema für den Frühling/Sommer und ein Thema, was viele Kinder fasziniert. Wir haben für euch einige Materialien dazu erstellt. Schaut auch mal im Kunstbereich unter der Kategorie „Natur-Tiere“. Dort gibt es auch einiges zu Vögeln und Blumen.

Tierbaum

Der wunderbare Hans Elsner hat sich den Tierbaum ausgedacht und ein Material dazu erstellt. Alle Infos zum Thema und zusätzlichles Material findet ihr hier.